Shaktimat-Hochkant-Komlett-1080

Hallo, ich bin die

ShaktiMat. 😉

prÀsentiert von Akupressurmatten-ABC.de
Spread the power of Acupressure

 

Investiere 15 Minuten

Shaktimat-in-der-Tragetasche
Shaktimat-von-Hinten-Vertikal-1080

Du bist verdammt neugierig! 🙂

An den folgenden bewerte ich die ShaktiMat:

Herstellungder-Shakti-Matte

Die Herstellung

ist eins meiner wichtigsten Kriterien bei dem Vergleichstest.

Extra Punkte gibt es wenn Hersteller auf nachhaltige Rohstoffe setzen und eine faire Behandlung und Bezahlung der Mitarbeiter wert legen.

intensitÀt-der-Akupressurmatte

Die IntensitÀt und Wirkung

ist fĂŒr mich das zweit wichtigste Kriterium beim Test.

Ich bewerte die IntensitÀt und Wirkung auf einer Skala von 1-10.

Die-Verarbeitung-einer-Akupressurmatte

Die Verarbeitung

ist auch ein wichtiger Punkt.

Stimmt hier das Preis-Leis­tungs-VerhÀltnis? Welche Materialien werden bei der Herstellung verwendet? Riechen diese unangenehm? 

Herstellungder-Shakti-Matte

01.

Die Herstellung der ShaktiMat

mehr als nur fair

Bei der Herstellung der ShaktiMat wird schon sehr Vieles richtig gemacht. Aus diesem Grund hat es die ShaktiMat auch als erste Akupressurmatte in meine Liste der „BeSocial&BuyFair“ geschafft.

Eingangs habe ich bereits erwĂ€hnt warum ich die Initiative „BeSocial&BuyFair“ ins Leben gerufen habe.

Was also macht der Hersteller der ShaktiMat anders?

Bei Herstellung der ShaktiMat wird nicht auf den grĂ¶ĂŸten möglichen Gewinn gesetzt.
Es fÀngt damit an, dass die ShaktiMat nicht in China hergestellt wird. Die handgemachten Shaki Matten werden in Indien gefertigt.

Jetzt könnte man ja meinen:

Na großartig, ist auch nicht viel besser als China!

Wie Du und Ich wissen, haben es vor allem Frauen besonders schwer in Indien. Auch wenn es kaum vorstellbar ist, Frauen in Indien werden als weniger wertvolle Lebewesen angesehen und haben es besonders schwer einen wertvollen Beitrag zum Familienunterhalt beizutragen.

FĂŒr die Herstellung der ShaktiMat werden nur Frauen eingestellt und somit ĂŒbernimmt ShaktiMat hier eine sehr wichtige Rolle als ein soziales Unternehmen. Die Frauen bekommen dadurch eine reale Chance sich unabhĂ€ngig zu machen um auch einen ggf. gewalttĂ€tigen Ehemann sofort zu verlassen.

Die Frauen die in diesem WohltĂ€tigkeitsbetrieb in Varansi, Indien arbeiten bekommen ĂŒberdurchschnittliche GehĂ€lter, haben geregelte Arbeitszeiten und bekommen jeden Tag kostenlose Mahlzeiten.

Das hört sich doch schon super an! Doch die Handwerkerinnen bekommen noch mehr.
FĂŒr mich sind es genau diese Punkte, die die ShaktiMat dafĂŒr prĂ€destinieren als erste Akupressurmatte in die Liste der „BeSocial&BuyFair“ Akupressurmatten aufgenommen zu werden.

Die Handwerkerinnen bekommen sogar und das ist nicht ĂŒblich und auch kein Muss in Indien, Urlaubsgeld. DarĂŒber hinaus wird den Familien dieser Frauen eine kostenlose Gesundheitsvorsorge zur VerfĂŒgung gestellt, wie geil ist Das bitte?

Aus diesem Sichtpunkt, bekommen die Angestellten somit alles zur VerfĂŒgung gestellt um ein sicheres und erfĂŒlltes Leben genießen zu können ohne sich jeden Tag darĂŒber Gedanken machen zu mĂŒssen wie man denn den nĂ€chsten Tag ĂŒberstehen soll.

Von mir gibt es dafĂŒr zwei Daumen hoch!

Herstellungder-Shakti-Matte

02.

Die IntensitÀt und Wirkung der Shakti Matte

ausbalanciert und wirkungsvoll

Nachdem du jetzt alles ĂŒber die Herstellung und Verarbeitung der ShaktiMat weißt möchte ich mich der nĂ€chsten Bewertungskategorie widmen. Denn was bringt die fairste und sozialste Herstellung, wenn die IntensitĂ€t und Wirkung der ShaktiMat die Anforderungen an meine BedĂŒrfnisse nicht erfĂŒllen kann!

Keine Sorge, auch hier schneidet die ShaktiMat ĂŒberdurchschnittlich gut ab.

Du kannst dieser Aussage von ohne Bedenken glauben. Denn ich habe schon diverse Akupressurmatten vor der ShaktiMat ausprobiert und trotzdem ist die ShaktiMat in nur kĂŒrzester Zeit zu meiner Lieblings Akupressurmatte geworden. Warum fragst du dich?

Ganz klar, wegen der IntensitĂ€t der Spitzen. Die Verarbeitung der Spitzen ist wirklich sehr akkurat und qualitativ hochwertig. Dies fĂŒhrt natĂŒrlich auch dazu, dass das anfĂ€ngliche Schmerzempfinden umso intensiver ist. Doch keine Sorge, im Vergleich zu den Standard Herstellern, die meistens in China produzieren und das Produkt nur so nebenbei verkaufen, hat sich ShaktiMat auch hier auf die verschiedensten KundenbedĂŒrfnisse angepasst. Den man hat sich der Perfektion eines Produktes gewidmet und versucht nicht unterschiedlichste MĂ€rkte zu bedienen.

Du gehörst zu den Menschen, die eher schmerzempfindlich sind?
Oder bist du hart im Nehmen und intensive Schmerzen machen dir nichts aus?

Du hast die Wahl, die ShaktiMat gibt es in drei verschiedene AusfĂŒhrungen, die durch die Anzahl der Spitzen in der IntensitĂ€t variieren.

Shaktimat „ORIGINAL“

mit 6.210 Spitzen (27 Spitzen pro Nagelkreis), erhÀltlich in drei Farben:

Orange
GrĂŒn
Schwarz (inklusiver schwarzer Nagelkreise) mit goldener Schrift, fĂŒr alle die es etwas außergewöhnlicher mögen.

Ich könnte mir vorstellen, bei einem Kurs als Kursleiter, diese schwarze Variante zu benutzen, um den Teilnehmern klar zu signalisieren, dass sie es mit einem Meister zu tun haben.

Ähnlich wie beim Karate und dem schwarzen GĂŒrtel. 😉

Auch wenn ShaktiMat selbst schreibt, dass es bei den „Original“ Varianten 6.200 Spitzen sind. Es sind 6.210! Ich habe hier nochmal mit der Lupe drauf geguckt. Eigentlich wollte ich prĂŒfen ob es wirklich 6.200 sind und wurde auch hier wieder positiv ĂŒberrascht denn man verzichtet auf die ErwĂ€hnung der 10 extra Spitzen! Lobenswert!

Du gehörst eher zu den Schmerzempfindlichen Menschen? Kein Problem!

Shaktimat „LIGHT“

mit 8.280 Spitzen die sich auf einer FlĂ€che von 77 cm x 42,5 cm und 230 Nagelkreisen (36 Spitzen pro Nagelkreis) verteilen, hat das eigene Körpergewicht 2.070 Spitzen mehr, um sich auf der „LIGHT“ Version zu verteilen als im Vergleich zu der „ORIGINAL“ Variante. Dadurch ist das Empfinden nicht mehr so intensiv wie auf den Varianten „ORIGINAL“ & „ADVANCED“ die weniger Spitzen aufweisen.

Etwas verwirrend war fĂŒr mich die Tatsache, dass die Anzahl der Spitzen der ShaktiMat „LIGHT“ nicht durchgehend korrekt kommuniziert wird. An einer Stelle spricht man von 9.000 Spitzen, auf der Produktseite selbst von 8.000 Spitzen. In Wirklichkeit sind es aber 8.280 Spitzen. Hier wĂŒrde ich eine Nachbesserung erwarten, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass dies auch geschehen wird. Denn ĂŒber diese Diskrepanz werde ich den Hersteller informieren.

Mein Urteil zur ShaktiMat „LIGHT“ ist:

Auch wenn diese Version mehr Spitzen hat sind diese trotzdem schön intensiv auf der Haut, man fĂŒhlt sich aber deutlich schneller Wohl und der anfĂ€ngliche Schmerz verfliegt etwas schneller. Die IntensitĂ€t und das WohlgefĂŒhl sind sehr schön ausbalanciert. Ich wĂŒrde die „LIGHT“ Variante jeder „NONAME“ Akupressurmatte vorziehen, denn es gibt durchaus Matten die von der IntensitĂ€t sehr schwach sind, womit fĂŒr mich der Sinn einer Akupressurmatte verfehlt wurde.

Kommen wir zu den Menschen die hart im Nehmen sind!

Denn auch fĂŒr diesen Personenkreis gibt es eine Shakti Matte.

ShaktiMat „ADVANCED“

mit 4.140 Spitzen die sich auf einer FlĂ€che von 77 cm x 42,5 cm und 230 Nagelkreisen (18 Spitzen pro Nagelkreis) verteilen, hat das eigene Körpergewicht 2.070 Spitzen weniger, um sich auf der „ADVANCED“ Version zu verteilen als im Vergleich zu der „ORIGINAL“ Variante. Im Vergleich zur „LIGHT“ Variante hat die „ADVANCED“ Shakti Matte nur halb so viele Spitzen und somit 4.140 Spitzen weniger.

Offiziell angegeben werden bei der „ADVANCED“ Shakti Matte nur 4.000 Spitzen.

Bist du bereit fĂŒr die richtige Portion an Entspannung?
Wenn ja hoffe ich dir doch sehr mit dieser Übersicht weitergeholfen zu und du kannst dich jetzt fĂŒr die richtige Variante entscheiden.

Wenn du noch Fragen oder Unsicherheiten hast dann trete gerne meiner Akupressurmatten-ABC Facebook Seite bei. Hier erwarten dich aktuelle Neuigkeiten zum Thema.

Nun fehlt nur noch ein letzter Abstecher in die Rubrik „Verarbeitung“. In dieser erfĂ€hrst du alles ĂŒber die Materialien und Rohstoffe die fĂŒr die Herstellung der Shakti Matten verarbeitet werden.

intensitÀt-der-Akupressurmatte
intensitÀt-der-Akupressurmatte
Die-Verarbeitung-einer-Akupressurmatte

03.

Die Verarbeitung der Shaki Matte

nicht zu beanstanden

ShaktiMat bleibt der Linie, auch bei den Rohstoffen und Materialien, weiter treu. FĂŒr die Herstellung der Shakti Matte wird nur organische Baumwolle verwendet. Das bedeutet also, BIO Baumwolle! Die Farben, fĂŒr die unterschiedlichen Versionen der ShaktiMat werden aus natĂŒrlichen PflanzenfĂ€rbemittel gewonnen.

Das Plastik, welches fĂŒr die Spitzen verwendet wird, ist so genanntes ABS-Plastik. Dieses Plastik ist giftfrei und ist zu 100% recycelbar. Es wird unteranderem auch fĂŒr die Herstellung, von den bekannten, LEGO Steinen verwendet.

ABS-Plastik ist besonders langlebig und hart. Dies garantiert, dass die Spitzen auch nach vielen Anwendungen noch schön spitz sind.

Dies kann ich, nach meiner bisherigen Erfahrung auch nur bestÀtigen! Die Spitzen sind nach hunderten Anwendungen immer noch so intensiv wie am ersten Tag. Von andere Akupressurmatten kann ich dies leider nicht behaupten.

Über die QualitĂ€t und Verarbeitung kann man sich in diesem Fall NICHT streiten!
Die Shaki Matten haben ĂŒber 2.000 positive Kundenbewertungen was deutlich macht, dass nicht nur ich diesen Eindruck teile sondern, dass auch viele weitere Kunden die ShaktiMat sofort weiterempfehlen wĂŒrden.

Die-Verarbeitung-einer-Akupressurmatte

04.

Mein Gesamturteil zu den Shakti Matten

pi, pa, positiv 🙂

Shakti-Matte-im-Winkel

Gesamt Bewertung

Herstellung (Social & Fair)

0

IntensitÀt & Wirkung

0

Verarbeitung (Rohstoffe und QualitÀt)

0

Gesamt

0%

Kaufempfehlung?

DEFINITIV, JA!

Wenn du dir meinen Beitrag komplett gelesen hast oder auch nur halbwegs ĂŒberflogen bist wirst du dir sicherlich denken können, dass mein Gesamturteil ĂŒber die Shakti Matten positiv ausfallen wird.

Das Unternehmen macht sehr viele Sachen richtig und hat sich in diesem Markt eine starke Marke aufgebaut. Die fairen Arbeitsbedingungen, die IntensitĂ€t der Spitzen wie auch die Verarbeitung machen die Shakti Matte fĂŒr mich zu den besten Akupressurmatten die es heute auf dem Markt zu kaufen gibt.

Die etwas höheren Investitionskosten lassen sich definitiv vertreten und du bekommst mit einer ShaktiMat eine Akupressurmatte die dir definitiv langfristig ein wohltuendes GefĂŒhl beschweren wird, ohne an IntensitĂ€t zu verlieren.

Allen schmerzempfindlichen Menschen rate ich zu der „LIGHT“ Variante.

Einen etwas negativen Punkt muss ich, als erfahrener Anwender, dennoch platzieren. Dieser betrifft aber fast alle Akupressurmatten. Nur zwei, mir bekannte, Hersteller machen in diesem Punkt noch eine bessere Figur. Wirklich gerne wĂŒrde ich es sehen, dass ShaktiMat eine weitere Variante auf den Markt bringt. Dabei sollte die FĂŒllung der ShaktiMat nicht aus Schaumstoff bestehen, sondern aus z.B. Kokosfasern oder anderen pflanzlichen Rohstoffen. Dies wĂŒrde die Shakti Matten durch und durch „grĂŒn“ machen. Auch wenn der Schaumstoff an sich kein Problem ist, ist das GefĂŒhl doch noch etwas anders, wenn man sich auf eine FĂŒllung legt, die aus pflanzlichen Fasern besteht.

Ich hoffe meine Übersicht ĂŒber die ShaktiMat hat die gefallen und freue mich ĂŒber eine positive Bewertung.

Wenn dir dieser Beitrag ĂŒber die ShaktiMat gefallen hat,
dann hinterlasse doch eine Bewertung:

 

  • 5/5
  • 4 ratings
4 ratingsX
Nicht hilfreich! Hat mir minimal geholfen! Es hat mir geholfen! Hat mir sehr gut weitergeholfen! Besser geht es nicht! Wirklich TOP!
0% 0% 0% 0% 100%

Kennst du Freunde oder Verwandte denen die Informationen auf dieser Seite  weiterhelfen könnten?
Teile diesen doch mit, dass dir dieser Beitrag  gefallen hat!

geteilt

Kommst du nicht zur Ruhe? 
Ein Termin und Verpflichtung nach der anderen?
Effektiv runter kommen und entspannen!

ALLTAGSSTRESS ADE
Shakti-Matte-zur-Entspannung
Shakti-Matte-in-Aktion

Nimm dir jeden Tag etwas Zeit fĂŒr dich. 
Entfliehe dem Trubel des Alltags.
Lade deinen Akku wieder auf!

15 MINUTE NUR FÜR DICH

Hallo, ich bin die

ShaktiMat. 😉

prÀsentiert von Akupressurmatten-ABC.de
Spread the power of Acupressure

 

Shaktimat-Hochkant-Komlett-1080

Investiere 15 Minuten

Shaktimat-in-der-Tragetasche

Du bist verdammt neugierig! 🙂

Shaktimat-von-Hinten-Vertikal-1080

An den folgenden bewerte ich die ShaktiMat:

Herstellungder-Shakti-Matte

Die Herstellung

ist eins meiner wichtigsten Kriterien bei dem Vergleichstest.

Extra Punkte gibt es wenn Hersteller auf nachhaltige Rohstoffe setzen und eine faire Behandlung und Bezahlung der Mitarbeiter wert legen.

intensitÀt-der-Akupressurmatte

Die IntensitÀt und Wirkung

ist fĂŒr mich das zweit wichtigste Kriterium beim Test.

Ich bewerte die IntensitÀt und Wirkung auf einer Skala von 1-10.

Die-Verarbeitung-einer-Akupressurmatte

Die Verarbeitung

ist auch ein wichtiger Punkt.

Stimmt hier das Preis-Leis­tungs-VerhÀltnis? Welche Materialien werden bei der Herstellung verwendet? Riechen diese unangenehm? 

Herstellungder-Shakti-Matte

01.

Die Herstellung der ShaktiMat

mehr als nur fair

Bei der Herstellung der ShaktiMat wird schon sehr Vieles richtig gemacht. Aus diesem Grund hat es die ShaktiMat auch als erste Akupressurmatte in meine Liste der „BeSocial&BuyFair“ geschafft.

Eingangs habe ich bereits erwĂ€hnt warum ich die Initiative „BeSocial&BuyFair“ ins Leben gerufen habe.

Was also macht der Hersteller der ShaktiMat anders?

Bei Herstellung der ShaktiMat wird nicht auf den grĂ¶ĂŸten möglichen Gewinn gesetzt.
Es fÀngt damit an, dass die ShaktiMat nicht in China hergestellt wird. Die handgemachten Shaki Matten werden in Indien gefertigt.

Jetzt könnte man ja meinen:

Na großartig, ist auch nicht viel besser als China!

Wie Du und Ich wissen, haben es vor allem Frauen besonders schwer in Indien. Auch wenn es kaum vorstellbar ist, Frauen in Indien werden als weniger wertvolle Lebewesen angesehen und haben es besonders schwer einen wertvollen Beitrag zum Familienunterhalt beizutragen.

FĂŒr die Herstellung der ShaktiMat werden nur Frauen eingestellt und somit ĂŒbernimmt ShaktiMat hier eine sehr wichtige Rolle als ein soziales Unternehmen. Die Frauen bekommen dadurch eine reale Chance sich unabhĂ€ngig zu machen um auch einen ggf. gewalttĂ€tigen Ehemann sofort zu verlassen.

Die Frauen die in diesem WohltĂ€tigkeitsbetrieb in Varansi, Indien arbeiten bekommen ĂŒberdurchschnittliche GehĂ€lter, haben geregelte Arbeitszeiten und bekommen jeden Tag kostenlose Mahlzeiten.

Das hört sich doch schon super an! Doch die Handwerkerinnen bekommen noch mehr.
FĂŒr mich sind es genau diese Punkte, die die ShaktiMat dafĂŒr prĂ€destinieren als erste Akupressurmatte in die Liste der „BeSocial&BuyFair“ Akupressurmatten aufgenommen zu werden.

Die Handwerkerinnen bekommen sogar und das ist nicht ĂŒblich und auch kein Muss in Indien, Urlaubsgeld. DarĂŒber hinaus wird den Familien dieser Frauen eine kostenlose Gesundheitsvorsorge zur VerfĂŒgung gestellt, wie geil ist Das bitte?

Aus diesem Sichtpunkt, bekommen die Angestellten somit alles zur VerfĂŒgung gestellt um ein sicheres und erfĂŒlltes Leben genießen zu können ohne sich jeden Tag darĂŒber Gedanken machen zu mĂŒssen wie man denn den nĂ€chsten Tag ĂŒberstehen soll.

Von mir gibt es dafĂŒr zwei Daumen hoch!

02.

Die IntensitÀt und Wirkung der Shakti Matte

ausbalanciert und wirkungsvoll

Nachdem du jetzt alles ĂŒber die Herstellung und Verarbeitung der ShaktiMat weißt möchte ich mich der nĂ€chsten Bewertungskategorie widmen. Denn was bringt die fairste und sozialste Herstellung, wenn die IntensitĂ€t und Wirkung der ShaktiMat die Anforderungen an meine BedĂŒrfnisse nicht erfĂŒllen kann!

Keine Sorge, auch hier schneidet die ShaktiMat ĂŒberdurchschnittlich gut ab.

Du kannst dieser Aussage von ohne Bedenken glauben. Denn ich habe schon diverse Akupressurmatten vor der ShaktiMat ausprobiert und trotzdem ist die ShaktiMat in nur kĂŒrzester Zeit zu meiner Lieblings Akupressurmatte geworden. Warum fragst du dich?

Ganz klar, wegen der IntensitĂ€t der Spitzen. Die Verarbeitung der Spitzen ist wirklich sehr akkurat und qualitativ hochwertig. Dies fĂŒhrt natĂŒrlich auch dazu, dass das anfĂ€ngliche Schmerzempfinden umso intensiver ist. Doch keine Sorge, im Vergleich zu den Standard Herstellern, die meistens in China produzieren und das Produkt nur so nebenbei verkaufen, hat sich ShaktiMat auch hier auf die verschiedensten KundenbedĂŒrfnisse angepasst. Den man hat sich der Perfektion eines Produktes gewidmet und versucht nicht unterschiedlichste MĂ€rkte zu bedienen.

Du gehörst zu den Menschen, die eher schmerzempfindlich sind?
Oder bist du hart im Nehmen und intensive Schmerzen machen dir nichts aus?

Du hast die Wahl, die ShaktiMat gibt es in drei verschiedene AusfĂŒhrungen, die durch die Anzahl der Spitzen in der IntensitĂ€t variieren.

Shaktimat „ORIGINAL“

mit 6.210 Spitzen (27 Spitzen pro Nagelkreis), erhÀltlich in drei Farben:

Orange
GrĂŒn
Schwarz (inklusiver schwarzer Nagelkreise) mit goldener Schrift, fĂŒr alle die es etwas außergewöhnlicher mögen.

Ich könnte mir vorstellen, bei einem Kurs als Kursleiter, diese schwarze Variante zu benutzen, um den Teilnehmern klar zu signalisieren, dass sie es mit einem Meister zu tun haben.

Ähnlich wie beim Karate und dem schwarzen GĂŒrtel. 😉

Auch wenn ShaktiMat selbst schreibt, dass es bei den „Original“ Varianten 6.200 Spitzen sind. Es sind 6.210! Ich habe hier nochmal mit der Lupe drauf geguckt. Eigentlich wollte ich prĂŒfen ob es wirklich 6.200 sind und wurde auch hier wieder positiv ĂŒberrascht denn man verzichtet auf die ErwĂ€hnung der 10 extra Spitzen! Lobenswert!

Du gehörst eher zu den Schmerzempfindlichen Menschen? Kein Problem!

Shaktimat „LIGHT“

mit 8.280 Spitzen die sich auf einer FlĂ€che von 77 cm x 42,5 cm und 230 Nagelkreisen (36 Spitzen pro Nagelkreis) verteilen, hat das eigene Körpergewicht 2.070 Spitzen mehr, um sich auf der „LIGHT“ Version zu verteilen als im Vergleich zu der „ORIGINAL“ Variante. Dadurch ist das Empfinden nicht mehr so intensiv wie auf den Varianten „ORIGINAL“ & „ADVANCED“ die weniger Spitzen aufweisen.

Etwas verwirrend war fĂŒr mich die Tatsache, dass die Anzahl der Spitzen der ShaktiMat „LIGHT“ nicht durchgehend korrekt kommuniziert wird. An einer Stelle spricht man von 9.000 Spitzen, auf der Produktseite selbst von 8.000 Spitzen. In Wirklichkeit sind es aber 8.280 Spitzen. Hier wĂŒrde ich eine Nachbesserung erwarten, ich bin mir aber ziemlich sicher, dass dies auch geschehen wird. Denn ĂŒber diese Diskrepanz werde ich den Hersteller informieren.

Mein Urteil zur ShaktiMat „LIGHT“ ist:

Auch wenn diese Version mehr Spitzen hat sind diese trotzdem schön intensiv auf der Haut, man fĂŒhlt sich aber deutlich schneller Wohl und der anfĂ€ngliche Schmerz verfliegt etwas schneller. Die IntensitĂ€t und das WohlgefĂŒhl sind sehr schön ausbalanciert. Ich wĂŒrde die „LIGHT“ Variante jeder „NONAME“ Akupressurmatte vorziehen, denn es gibt durchaus Matten die von der IntensitĂ€t sehr schwach sind, womit fĂŒr mich der Sinn einer Akupressurmatte verfehlt wurde.

Kommen wir zu den Menschen die hart im Nehmen sind!

Denn auch fĂŒr diesen Personenkreis gibt es eine Shakti Matte.

ShaktiMat „ADVANCED“

mit 4.140 Spitzen die sich auf einer FlĂ€che von 77 cm x 42,5 cm und 230 Nagelkreisen (18 Spitzen pro Nagelkreis) verteilen, hat das eigene Körpergewicht 2.070 Spitzen weniger, um sich auf der „ADVANCED“ Version zu verteilen als im Vergleich zu der „ORIGINAL“ Variante. Im Vergleich zur „LIGHT“ Variante hat die „ADVANCED“ Shakti Matte nur halb so viele Spitzen und somit 4.140 Spitzen weniger.

Offiziell angegeben werden bei der „ADVANCED“ Shakti Matte nur 4.000 Spitzen.

Bist du bereit fĂŒr die richtige Portion an Entspannung?
Wenn ja hoffe ich dir doch sehr mit dieser Übersicht weitergeholfen zu und du kannst dich jetzt fĂŒr die richtige Variante entscheiden.

Wenn du noch Fragen oder Unsicherheiten hast dann trete gerne meiner Akupressurmatten-ABC Facebook Seite bei. Hier erwarten dich aktuelle Neuigkeiten zum Thema.

Nun fehlt nur noch ein letzter Abstecher in die Rubrik „Verarbeitung“. In dieser erfĂ€hrst du alles ĂŒber die Materialien und Rohstoffe die fĂŒr die Herstellung der Shakti Matten verarbeitet werden.

intensitÀt-der-Akupressurmatte
Die-Verarbeitung-einer-Akupressurmatte

03.

Die Verarbeitung der Shaki Matte

nicht zu beanstanden

ShaktiMat bleibt der Linie, auch bei den Rohstoffen und Materialien, weiter treu. FĂŒr die Herstellung der Shakti Matte wird nur organische Baumwolle verwendet. Das bedeutet also, BIO Baumwolle! Die Farben, fĂŒr die unterschiedlichen Versionen der ShaktiMat werden aus natĂŒrlichen PflanzenfĂ€rbemittel gewonnen.

Das Plastik, welches fĂŒr die Spitzen verwendet wird, ist so genanntes ABS-Plastik. Dieses Plastik ist giftfrei und ist zu 100% recycelbar. Es wird unteranderem auch fĂŒr die Herstellung, von den bekannten, LEGO Steinen verwendet.

ABS-Plastik ist besonders langlebig und hart. Dies garantiert, dass die Spitzen auch nach vielen Anwendungen noch schön spitz sind.

Dies kann ich, nach meiner bisherigen Erfahrung auch nur bestÀtigen! Die Spitzen sind nach hunderten Anwendungen immer noch so intensiv wie am ersten Tag. Von andere Akupressurmatten kann ich dies leider nicht behaupten.

Über die QualitĂ€t und Verarbeitung kann man sich in diesem Fall NICHT streiten!
Die Shaki Matten haben ĂŒber 2.000 positive Kundenbewertungen was deutlich macht, dass nicht nur ich diesen Eindruck teile sondern, dass auch viele weitere Kunden die ShaktiMat sofort weiterempfehlen wĂŒrden.

04.

Mein Gesamturteil zu den Shakti Matten

pi, pa, positiv 🙂

Gesamt Bewertung

Herstellung (Social & Fair)

0

IntensitÀt & Wirkung

0

Verarbeitung (Rohstoffe und QualitÀt)

0

Gesamt

0%

Kaufempfehlung?

DEFINITIV, JA!

Wenn du dir meinen Beitrag komplett gelesen hast oder auch nur halbwegs ĂŒberflogen bist wirst du dir sicherlich denken können, dass mein Gesamturteil ĂŒber die Shakti Matten positiv ausfallen wird.

Das Unternehmen macht sehr viele Sachen richtig und hat sich in diesem Markt eine starke Marke aufgebaut. Die fairen Arbeitsbedingungen, die IntensitĂ€t der Spitzen wie auch die Verarbeitung machen die Shakti Matte fĂŒr mich zu den besten Akupressurmatten die es heute auf dem Markt zu kaufen gibt.

Die etwas höheren Investitionskosten lassen sich definitiv vertreten und du bekommst mit einer ShaktiMat eine Akupressurmatte die dir definitiv langfristig ein wohltuendes GefĂŒhl beschweren wird, ohne an IntensitĂ€t zu verlieren.

Allen schmerzempfindlichen Menschen rate ich zu der „LIGHT“ Variante.

Einen etwas negativen Punkt muss ich, als erfahrener Anwender, dennoch platzieren. Dieser betrifft aber fast alle Akupressurmatten. Nur zwei, mir bekannte, Hersteller machen in diesem Punkt noch eine bessere Figur. Wirklich gerne wĂŒrde ich es sehen, dass ShaktiMat eine weitere Variante auf den Markt bringt. Dabei sollte die FĂŒllung der ShaktiMat nicht aus Schaumstoff bestehen, sondern aus z.B. Kokosfasern oder anderen pflanzlichen Rohstoffen. Dies wĂŒrde die Shakti Matten durch und durch „grĂŒn“ machen. Auch wenn der Schaumstoff an sich kein Problem ist, ist das GefĂŒhl doch noch etwas anders, wenn man sich auf eine FĂŒllung legt, die aus pflanzlichen Fasern besteht.

Ich hoffe meine Übersicht ĂŒber die ShaktiMat hat die gefallen und freue mich ĂŒber eine positive Bewertung.

Wenn dir dieser Beitrag ĂŒber die ShaktiMat gefallen hat,
dann hinterlasse doch eine Bewertung:

 

  • 5/5
  • 4 ratings
4 ratingsX
Nicht hilfreich! Hat mir minimal geholfen! Es hat mir geholfen! Hat mir sehr gut weitergeholfen! Besser geht es nicht! Wirklich TOP!
0% 0% 0% 0% 100%

Kennst du Freunde oder Verwandte denen die Informationen auf dieser Seite  weiterhelfen könnten?
Teile diesen doch mit, dass dir dieser Beitrag  gefallen hat!

geteilt

Kommst du nicht zur Ruhe? 
Ein Termin und Verpflichtung nach der anderen?
Effektiv runter kommen und entspannen!

ALLTAGSSTRESS ADE
Shakti-Matte-zur-Entspannung

Nimm dir jeden Tag etwas Zeit fĂŒr dich. 
Entfliehe dem Trubel des Alltags.
Lade deinen Akku wieder auf!

15 MINUTE NUR FÜR DICH
Shakti-Matte-in-Aktion

2 Kommentare zu „ShaktiMat – die fair produzierte Akupressurmatte“

  1. Roland Galensowske

    Hallo Maxim,
    vielen Dank fĂŒr Deine tollen Hinweise.
    Ich hab jetzt zwei Entscheidungen getroffen.
    1. Ich hab mir ein BackLaxx-Set bestellt
    2. Ich kauf mir eine gebrauchte Shankti-Matte in blau

    War zwar etwas am Überlegen hinsichtlich des Erwerbs einer Blumenfeld bzw. Des Alternativ-Produktes, aber Materialien, Lieferumfang und Preis der BackLaxx haben mich letztendlich diese Entscheidung treffen lassen. In Verbindung mit den extrem positiven Bewertungen…

    Hast mir sehr geholfen…!!!

    Beste GrĂŒĂŸe

    Roland

    1. Hallo Roland,

      vielen Dank fĂŒr dein Feedback. Das freut mich sehr. Ich hoffe du bist mit deiner Entscheidung zufrieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.